Neue therapeut. Gruppe im Beratungszentrum „Allein Erziehen – Gemeinsam Stärken“

Allein erziehen stellt uns oft vor große Herausforderungen im Alltag. Finanzielle Nöte, eine schwierige Beziehungsgestaltung mit dem Ex, das Gefühl allein alles „schupfen“ zu müssen … Diese neue Gruppe möchte unter therapeutischer Leitung einen Gesprächsraum bieten, um sich selbst zu reflektieren, Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig zu stärken.

Start: 16.10.2019, 17:00 -18:30 

Anmeldung unter beratung@alleinerziehend.at  (auf 8 TeilnehmerInnen beschränkt!)

Nähere Infos und Termine

 

 

Workshop: Die Rechtslage von AlleinerzieherInnen und ihren Kindern 

In Kooperation mit dem Aufbruch der AlleinerzieherInnen organisiert der BVOG am 15.9.2019 einen Workshop in Linz, in welchem Sie sich über die rechtliche Lage zu Ehe, Scheidung und Kindern informieren können. 

Ort: Anwaltssocietät Sattleger/Dorninger/Steiner und Partner, Atrium City Center

Zeit: 15.9.2019, 13:00 -17:00

Nähere Infos 

 

 

Sommerpause

Auch bei uns im Beratungszentrum wirkt in den nächsten Wochen „der Sommermodus“ … wir sind nicht zu den üblichen Zeiten erreichbar, kümmern uns jedoch regelmäßig um Ihre Nachrichten per Mail oder auf unserem Anrufbeantworter.
Neue KlientInnen für die psychosoziale Beratung können wir erst ab September wieder aufnehmen, auch ist unsere Warteliste für Psychotherapie bis dahin gesperrt. Mit www.familienberatung.gv.at können Sie nach einer Beratungsstelle in Ihrem Umfeld suchen. Als Notruf rund um die Uhr ist das Elterntelefon für Sie da. 

Für Ihre Sommerzeit wünschen wir Ihnen entspannte, fröhliche, bunte Momente mit den Kindern – und immer wieder auch eine Pause ganz für Sie allein … „Meine Zeit mit mir“

 

Urlaub für Alleinerziehende

Das Urlaubsangebot der Kinderfreunde ist speziell für die Bedürfnisse und Lebenssituation von AlleinerzieherInnen geschaffen – im Mittelpunkt steht die Erholung. Die gemeinsam verbrachte Zeit soll frei von Alltagsaufgaben und -schwierigkeiten sein und vor allem leistbar. Im Kinder- und Familienfreizeitzentrum MühlFUNviertel im Böhmerwald wird ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm für alleinerziehende Mütter/Väter und deren Kind(er) inkl. Kinderbetreuung geboten – genaue Termine und Infos finden Sie hier 

 

Neue Gesundheitsnummer: 1450

Rund um die Uhr, sieben Tage die Woche – die telefonische Gesundheitsberatung „Wenn`s weh tut! 1450“ wird zum Wegweiser wenn mitten in der Nacht der Zahn pocht, am Sonntag der Bauch krampft oder am schönsten Nachmittag ein Insektenstich anschwillt. In vielen Fällen können die Symptome mit Hilfe der telefonischen Beratung selbst behandelt werden oder es wird geholfen, gefährliche Symptome richtig zu interpretieren. www.1450.at 

 

Seit 1.1.2019 ist der Familienbonus Plus wirksam

Der Familienbonus Plus ist ein Absetzbetrag, der direkt von der Lohnsteuer abgezogen wird. Für jedes Kind bis zum 18. Lebensjahr sind dies bis zu 1.500 Euro pro Jahr, für ältere Kinder 500 Euro, so lange die Familienbeihilfe noch bezogen wird. Für geringverdienende AlleinerzieherInnen, die oftmals keine Möglichkeit haben Vollzeit zu arbeiten, steht der Kindermehrbetrag mit 250 Euro pro Kind und Jahr zur Verfügung. Informieren Sie sich hier https://www.finanz.at/steuern/familienbonus-plus/

 

Beratungszentrum gewinnt Österreichischen Kinderschutzpreis 

Bei einem glamourösen Gala Dinner wurde am 10.10.2018 der Österreichische Kinderschutzpreis MYKI an vier besondere Sozialprojekte verliehen. Wir freuen uns sehr, dass der Verein Alleinerziehend mit unserer Bildungswerkstatt NEU-ANFANG zu den prämierten gehört!
Hier sehen Sie das MYKI Siegervideo.

Rund um den Schulbeginn

Hier finden sich die aktuellen Informationen zu finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit dem Schulbesuch: Familienkarte_Schulförderungen

Zur inneren Stärkung als Elternteil, um diesen wichtigen Lebensbereich der Kinder gut begleiten zu können, werden zahlreiche pädagogische Impulse unter dem Überbegriff „Elternbildung“ angeboten, wie z.B.: Erziehungsimpulse

Die KiJA bietet eine kostenlose App zum Schulrecht School-Checker  
sowie zahlreiche Angebote für ein respektvolles Miteinander KiJA Präventionsstelle.

Bald sind Sommerferien….

Falls sich die Planung der Sommerferien noch nicht ganz gefügt hat … zur Erinnerung: im Infopool der Bildungswerkstatt zum Thema „Eltern-Sein“ gibt es eine Sammlung von interessanten Angeboten für Aktivitäten oder betreute Camps für die Ferienzeit.

Zugang über unsere BILDUNGSWERKSTATT bzw. auch direkt mit diesem Link: Ideen für die Ferienzeit _QUELLEN

Weniger Geld für Familienberatung

Unterstützen Sie uns bei der Forderung, die Budgetkürzungen für Familienberatungsstellen in Österreich zurückzunehmen.  „Die Unterzeichnenden dieser Protestnote fordern die verantwortlichen PolitikerInnen, allen voran Bundeskanzler Sebastian Kurz und Familienministerin Mag.a Dr.in Juliane Bogner-Strauß auf, die Budgetkürzung der Familienberatung zurückzunehmen und für eine an den Bedarf angepasste Erhöhung für die psychosoziale Versorgung von Familien in Österreich zu sorgen“, so der Dachverband.

Unterschreiben Sie hier https://www.openpetition.eu/at/petition/online/ruecknahme-der-budgetkuerzung-fuer-familienberatungsstellen-in-oesterreich

Hier geht’s zum ZiB 2 – Beitrag https://www.facebook.com/ZeitimBild/videos/10156255979921878/

Impulsvortrag „Wege durch den Behördendschungel“ am 28.5. um 14:00 Uhr

Wie und wo bekomme ich als Alleinerziehende finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten? Wie finde ich eine passende Wohnung und kann diese auch erhalten? Mag. Gabriele Grabmayr von der Sozialberatungsstelle Kompass gibt Tipps und aktuelle Informationen zur Bewältigung der besonderen Herausforderungen als Alleinerziehende. Anmeldung unter beratung@alleinerziehend.at oder Tel 0732 / 654270. Der Spezialworkshop ist kostenfrei.

Impulsvortrag „Auskommen mit dem Einkommen“ am 19.4. um 14:00 Uhr

Gerade Alleinerzieherinnen sind oft mit einem reduzierten Einkommen konfrontiert. Katharina Malzer von der Schuldnerhilfe OÖ informiert Sie am 19. April von 14:00 bis 16:30 bei uns im Beratungszentrum über das Aufspüren von finanziellen Gefahrenbereichen, Aufteilung von gemeinsamen Schulden/Vermögen, der Kontoführung als Patchwork-Familie u.v.m. Anmeldung unter beratung@alleinerziehend.at oder Tel 0732 / 654270. Der Spezialworkshop ist kostenfrei.

Impulsvortrag „Familien- und Kindschaftsrecht in der Praxis“ von Bezirksrichterin Magª. Sabine Wimberger

Wie kann die Obsorge nach Trennung oder Scheidung ausgeübt werden? Wie wird das Kontaktrecht geregelt? Welche Rechte und Pflichten der Eltern / der neuen LebenspartnerInnen / der neuen EhepartnerInnen gibt es? Familienrichterin Magª. Sabine Wimberger vom Bezirksgericht Linz informiert am 8. März von 14:00 bis 16:30 im Beratungszentrum über die Rechtslage in Österreich. Außerdem bietet dieser kostenfreie Spezialworkshop ausreichend Raum für Ihre persönlichen Fragen.

Anmeldung unter beratung@alleinerziehend.at oder Tel.: 0732 / 654270. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Lions Club Linz Biophilia unterstützt Verein Alleinerziehend

Wir freuen uns über die großzügige Unterstützung des Lions Clubs Linz Biophilia – vertreten durch Magª. Lydia Breitschopf (Bildmitte). Vorstandsmitglied Karin Göweil übernahm gemeinsam mit Geschäftsführerin Magª. Ursula Schildmair die Spende und so konnte einer alleinerziehenden Mutter in einer Notlage rasch und unbürokratisch geholfen werden. Danke!

Bildungswerkstatt NEU-ANFANG startet am 15. Dezember

Die Bildungswerkstatt NEU-ANFANG ist eine kostenlose therapeutische Seminarreihe für Alleinerzieherinnen und deren Kinder. Für die Kleinsten bieten wir während der Seminardauer ein Kleinkinderbetreuung an. Ab 5 Jahren können Ihre Kinder an der therapeutischen Gruppe teilnehmen. Mehr Infos 

Bildungswerkstatt Herbst/Winter 2017/18

Unsere erste Bildungswerkstatt wurde Anfang Juni erfolgreich abgeschlossen. Auch im Herbst starten wir wieder mit einem neuen Durchgang: an 5 Freitagnachmittagen (17.11., 15.12., 12.1., 9.2., 16.3.) werden wir in therapeutischen Gruppen (separat für Mütter und für Kinder) die Themen Trennung, Neuorientierung, Familie in Veränderung und vieles mehr gemeinsam mit Ihnen bearbeiten.  Anmeldungen sind ab sofort unter beratung@alleinerziehend.at möglich. Mehr Infos

Das sagen Teilnehmerinnen der Bildungswerkstatt über das kostenfreie Angebot mehr

27. Juni 2017 – Impulsreferat „Familien- und Kindschaftsrecht in der Praxis“

Mag.a Michaela Trapl vom autonomen Frauenzentrum beantwortet Ihre Fragen zum Thema Obsorge nach Trennung, Umgang mit Kontaktrecht, rechtlichen Grundlagen zum Kindesunterhalt usw. Direkt bei uns im Beratungszentrum, von 9:00 bis 11:30 Uhr.
Dieser Fachimpuls ist Teil unserer Bildungswerkstatt – und somit kostenfrei für alleinerziehende Mütter. Bitte verlässliche Anmeldung (begrenzte TN-Anzahl) bei beratung@alleinerziehend.at. Mehr Infos hier

Noch Restplätze!!!
Fachimpuls „Wege durch den Behördendschungel“ am 30. Mai 2017

Wie und wo erhalte ich als Alleinerziehende finanzielle und materielle Unterstützungsmöglichkeiten, wie finde ich eine geeignete Wohnung und kann diese auch erhalten? Mag.a Gabriele Grabmayr von der Sozialberatungsstelle Kompass wird diese und viele weitere Fragen bei uns im Beratungszentrum beantworten. Der Vortrag ist kostenlos und findet von 9.00 bis 11:30 statt. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Infos zum Vortrag erhalten Sie hier.

Familien-Schutzbrief

Bei der Sponsoringveranstaltung im Beratungszentrum Anfang Mai wurde der lokalen Presse der Familien-Schutzbrief vorgestellt und Familienpaten gesucht. Die Familienpaten finanzieren mit dem Schutzbrief einen Halbjahres- oder Ganzjahrestherapieplatz für ein Kind, dessen Welt aufgrund der Trennungs-/Scheidungssituation seiner Eltern in einer massiven Erschütterung liegt.

Mehr zum Familien-Schutzbrief

Fachimpuls „Auskommen mit dem Einkommen“ am 27. April 2017

Wie gehe ich als Alleinerziehende mit einem reduzierten Einkommen um? Wie können gemeinsame Schulden/Vermögen aufgeteilt werden? Katharina Malzer von der Schuldnerhilfe OÖ wird diese und viele weitere Fragen beantworten.

Der Vortrag ist kostenfrei und findet am 27.4. von 9:00 bis 11:30 bei uns im Beratungszentrum statt.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier. Anmeldung bitte unter beratung@alleinerziehend.at

 

Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Thomas Stelzer besucht die Wohngruppe

Die Wohngruppe ALLEINERZIEHEND bietet eine vorübergehende, sozialarbeiterisch begleitete Wohnmöglichkeit für Mütter und ihre Kinder.

Im Jahr 2016 konnten insgesamt 12 Mütter und 14 Kinder das Wohnangebot in Anspruch nehmen. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer betrug 7,2 Monate (ein Standardaufenthalt entspricht 18 Monate).

Nähere Informationen zur Wohngruppe finden Sie hier.

Start am 3. März 2017

Unsere Bildungswerkstatt NEU-ANFANG nähert sich ihrem erwartungsvollen Beginn: Seminarprogramm wie Online-Bildungswerkstatt starten mit Freitag, 3. März 2017.

Wir freuen uns über das tolle Interesse an unserem neuen Projekt!
Für all jene Alleinerziehenden, die diesen Anmeldeschluss verpasst haben, haben wir einen positiven Ausblick:
Mit Herbst 2017 wird es eine nächste Gruppe geben, Sie können sich jederzeit gerne per Mail (beratung@alleinerziehend.at) als Interessentin vormerken lassen, damit wir Sie rechtzeitig über die Herbst-Termine informieren.

Bildungswerkstatt NEU-ANFANG

Psychotherapeutisch begleitete Gruppenarbeit für Erwachsene + parallel dazu laufende Kindergruppen + Workshops zu alltagswichtigen Themen + weiterführende Arbeitsmaterialien über unser Online-Portal:

… all das in einer vertraulichen Atmosphäre und im gemeinsamen Austausch in einer Kleingruppe Alleinerziehender gibt es ab März 2017 bei uns im Beratungszentrum als zusätzliches Angebot: Bildungswerkstatt NEU-ANFANG.

Weitere Informationen dazu: Infoblatt Bildungswerkstatt

Aktuelle Drucksorten

Im Zuge unserer Übersiedelung haben wir auch sämtliche Drucksorten neu aufgelegt: Folder Beratungszentrum, Folder Wohngruppe, Impulsmappe für Alleinerziehende.

Wir ersuchen Sie, etwaige Altbestände zu entsorgen und in Ihrer Einrichtung unsere neuen Infobroschüren zu verwenden. Nachbestellungen über das Sekretariat. Vielen Dank!

alleinerziehend.at

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Website!

Unserer räumlichen Veränderung (die Übersiedelung von der Gürtelstraße in die Gstöttnerhofstraße 2, 4040 Linz) ist nun auch ein neuer Auftritt im Internet gefolgt.

Wir hoffen, Sie freuen sich mit uns über diese frische Darstellung und finden sich in den neuen Seiten gut zurecht. Und natürlich sind wir auf vertrauten Wegen nach wie vor für Sie erreichbar: Telefonnummer, Email & Co sind unter „KONTAKT“ für Sie zusammengefasst.